Das Duo Juan Villarreal und Patricio Crom vermittelt auf der Bühne Charisma, Intensität und Freude an der Musik. Juan und Patricio leben die Poesie und Melodie ihrer ausgewählten Tangos und verzaubern Tänzer und Hörer gleichermaßen. Juan Villareal ist einer der gefragtesten Tangosänger in Argentinien und tritt mit den namhaftesten Tangoorchestern in Buenos Aires auf. Patricio Crom an der Gitarre beeindruckt das Publikum mit der Leichtigkeit, Verspieltheit und zugleich Tiefe seines Spiels. Im Jahr 2012 begann die intensive Zusammenarbeit mit dem Erscheinen des ersten Albums mit romantischen Tangos. In Schwabach feiern sie den Auftakt ihrer 10-Jahre-Jubiläumstournee durch Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien.

Das neue Werk „D’Arienzo en guitarras“, das bereits ein Klassiker in den Milongas von Buenos Aires ist, feiert diesmal nicht nur die Musik des Orchesters Juan D’Arienzo, sondern auch D’Arienzo als Komponist.

Juan D’Arienzo (1900-1976) war ein argentinischer Violinist, Arrangeur, Bandleader und Tango-Komponist. D’Arienzo gründete 1926 sein eigenes Tango-Orchester (Juan D’Arienzo y su Orquesta Típica), das bis heute zu den populärsten und beliebtesten Tango-Orchestern zählt. Aufgrund seiner sehr rhythmischen Arrangements nannte man Juan D’Arienzo den König des Takts (spanisch: El Rey del Compás). Juan D’Arienzo hat Hunderte von Tangos, Milongas und Valses auf Tonträger eingespielt.

Duo Villarreal-Crom

Donnerstag, 5. Mai
Bürgerhaus
Königsplatz
91126 Schwabach
Beginn: 19:30 Uhr

Vorverkauf

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter folgendem Link:

Das Konzert beginnt in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Schwabacher_Tagblatt_Logo