Sebastian Volco ist ein argentinischer Komponist, Pianist, elektronischer Musiker, Gitarrist, Sänger und Produzent. Mit dem Projekt „The Volco Experience“ kreuzt er Elektro mit Jazz, Rock und Tango. Er hat Hunderte von Konzerten in Amerika und Europa mit seiner Band „La Orquesta Metafísica“, als Duo mit „Volco & Gignoli“ und als Solist mit The Volco Experience gegeben. Er arbeitete auch als Musiker und Produzent mit großen argentinischen und französischen Künstler:innen wie zum Beispiel Plaza Francia Orchester (Gotan Project) und Catherine Ringer zusammen, Seine musikalische Karriere begann in Buenos Aires in Clubs für Rock, Tango und experimentelle Musik. Nach einem Aufenthalt in New York, wo er in Jazz- und Bluesclubs auftrat, beschloss er, nach Paris zu ziehen.

Die Musik mit Sebastian Volco (Klavier, Keyboards, Sampler, Kompositionen und Gesang), Miguel Yanover (Saxophone und Percussions), Gabriel Apostolidis (Schlagzeug und Percussions) und Fabrizio Colombo (Bandoneón) erfreut alle Fans von Frank Zappa, Louis Cole, Nils Frahm, Mezerg und SnarkyPuppy.

The Volco Experience

Samstag, 21. Januar 2023
Lateinamerikawoche
Villa Leon
Philipp-Körber-Weg 1
90439 Nürnberg
Beginn: 20:00 Uhr

Vorverkauf

Der Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online auf eventim.de auf folgendem Link (aufs Logo klicken):

Das Konzert beginnt in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)